Inanna und Ershkigal_29.09.2023-106
DSC00110
2016-UENLDZ_0001©Wolfgang_Rauch
montalk signatur mit christa 1-9
IMG_1580_small
Tschikweiber-2021-09-30-252
2019-Walk-In-Silence-01-e1585337853450
2016-UENLDZ_0002©-MikeGrößinger
Tschikweiber-2021-09-30-272
Inanna und Ershkigal_29.09.2023-16
Silk-Womens Work22_2023-05-09-70 Kopie
Tschikweiber-2021-09-30-196
2017-BKoKL_0005©Aya_Barakat
Ausstellungseröffnung Alois Ellmauer_04-10-2023-4
_DSC0623
2018-Gilgamesh-21_0008
Silk-Womens Work22_2023-05-09-137 Kopie
Ausstellungseröffnung Alois Ellmauer_04-10-2023-4
previous arrow
next arrow
Februar 4, 2024
Von Dominik Jellen

"Der Schein trügt" Thomas Bernhard – Neubearbeitung

PREMIERE am 21.03.2024 um 19.30 Uhr

Start auf unserer Probebühne [THEATER | OBJEKT] mit dem gesamten Team!!!

Nun ist es endlich soweit! Das künstlerische Team für die erste Inszenierung unter der Regie von Dominik Jellen hat vergangenen Donnerstag seine Köpfe zusammengesteckt und unter Einfluss von raren Mengen an Probekaffee und Sitzfleisch den Startschuss für "Der Schein trügt" von Thomas Bernhard gesetzt.

Karl, ein von Neid zerfressener Tellerartist, kämpft nicht nur mit dem kürzlichen Verlust seiner Frau Mathilde, sondern vor allem auch mit dem Verlust des Wochenendhäuschens, das die Verstorbene nicht ihm, sondern seinen Bruder Robert, einem anlehnungsbedürftiger Schauspieler, vererbt hat. Beide treffen seit langer Zeit wieder aufeinander, am Tage der Aufbahrung eines Sarges und versuchen dem Thema aus dem Weg zu gehen, dass Karl bis aufs Äußerte irritiert.

Über den Februar stellen wir euch das gesamte künstlerische Team vor und geben Einblicke in unsere Proben: https://www.facebook.com/theater.bodiendsole

crossmenuchevron-down linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram