damencasting mit beethoven
Tschikweiber-2021-09-30-223
2019-gilgamesh_re_0010
DSC00110
2016-UENLDZ_0001©Wolfgang_Rauch
montalk signatur mit christa 1-9
Tschikweiber-2021-09-30-121
IMG_1580_small
Tschikweiber-2021-09-30-252
2019-Walk-In-Silence-01-e1585337853450
Tschikweiber-2021-09-30-153
2016-UENLDZ_0002©-MikeGrößinger
Tschikweiber-2021-09-30-272
2018-Gilgamesh-21_0007
Tschikweiber-2021-09-30-196
2017-BKoKL_0005©Aya_Barakat
previous arrow
next arrow
September 6, 2020
Von bodiendsoleX234

SO., 6. SEPT. 2020 | 19:00 UHR | PERNERINSEL HALLEIN
In Kooperation mit der schmiede hallein „YnselZeit“ und dem „ZWISCHENRÄUME Festival Salzburg“

#tristanisolde2020 ist Impulsgeber für die musikalische Sprechperformance

“A man is born to go a lovin, a woman’s born to weep and fred, to stay at home and tend her oven and drown her first regrets in coffe an cigarettes“ (Ella Fitzgerald)

Frauen weben, leben und erzählen. Isolde und Ginevra schreiben sich Briefe. Penelope und Undine – die liebende Frau harrt des Mannes, die Zauberin verführt ihn und stürzt ihn ins Verderben. Nora schweigt und verlässt ihren Mann.
Ein Inselerlebnis, das durch helle und dunkle Welten führt, auf engen Pfaden und über abschüssiges Gelände hinweg. Ein Abend mit Texten von Frauen über Frauen

Mit
Mareike Tiede – Storytelling und Sprechperformance
Siegrid Gerlach – Akkordeon
Christa Hassfurther, Bashir Khordhaji – Produktionsleitung

Zurück zur Übersicht
crossmenuchevron-down linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram